443 Yards neuer europäischer Long Drive Rekord!

2./3.6.2018 Golfclub Petershof

Dass Robin Horvath der Ansprechpartner in Sache Leistungssteigerung durch Ernährung und Fitness ist, ist längst kein Geheimnis mehr im Golfclub Bad Liebenzell.

Seit dem dritten Juni 2018 weiß das nun ganz Europa. Ganz Europa? Ja, in ganz Europa. Robin Horvath hat am Sonntag, den 3.6.2018 in Sankt Petersburg mit 443 Yards die Ziele für Long Driver in Europa höher gesetzt. Dank des super sommerlichen Wetters und den passenden klimatischen Bedingungen war schnell klar, dass das kleine Starterfeld, das in Russland angetreten war, schnell die magische 400 Yard-Grenze überschreiten wird. So kamen im Qualifying schon die besten über 400 Yards. Robin erreichte dort 413 Yards, der Engländer Jordan Brooks hatte mit 429 Yards gleich mal gut vorgelegt und führte damit den Tagesrekord an. Doch schon bald sollte dieser von dem Finnen Korhonen mit 435 Yards geknackt worden sein. Angespornt von diesen Ergebnissen und dem herrlichen Wetter schaffte es Robin, den neuen europäischen Long Drive Rekord mit 443Yards (405m) aufzustellen. Nach diesem hervorragenden Ergebnis schaffte es Robin ins Semifinale. Allerdings unterlag er hier seinem Freund und Trainingspartner Martin Borgmeier. Robin wurde Vierter in der Tageswertung und hält sich tapfer auf Platz 2 der Tourwertung.

Am 13./14. Juli wird Robin, alias Hungarian Hulk, sozusagen ein Heimspiel in Ungarn haben. Wir drücken auch hier wieder ganz fest die Daumen!