Solide Mannschaftsleistung und Topscorer Martin Winkle führen zum dritten Tagesplatz.

Das gute Wetter der letzten Woche wurde zu intensiven Proberunden im Zeichen der Burg genutzt.

PastedGraphic 2

Nachdem uns die Mannschaft von Schönbuch II in der ersten Runde fast 40 Schläge abgenommen und die Plätze 2 bis 4 nur 12 Schläge auseinanderlagen, galt es in Runde zwei den Anschluss auf Schönbuch nicht zu verlieren und wenn möglich etwas Abstand nach vorne abzubauen.

Beides gelang nur bedingt. Schönbuch sieht schon jetzt wie der sichere Aufsteiger aus, aber wir wissen ja welche Dramen sich auf unserem Platz abspielen können.

Martin Winkle erwische einen klasse Tag und brachte mit einer 88 die beste Leitung des Teams nach Hause.

Weiterhin gespielt haben : Achim Warnke (91), Klaus Zürn (91), Heinrich Schwarz (96), Micki Grobolsek und Gunther Lolo Lohr (99).

Nächster Stop ist dann am 16.6 das Heimspiel auf unserem Platz.

PastedGraphic 1

Wie immer gute Stimmung beim Abschluss des Spieltages.

Solide Mannschaftsleistung und Topscorer Martin Winkle führen zum dritten Tagesplatz. Das gute Wetter der letzten Woche wurde zu intensiven Proberunden im Zeichen der Burg genutzt.

Heiner Schwarz

 

Nachdem uns die Mannschaft von Schönbuch II in der ersten Runde fast 40 Schläge abgenommen und die Plätze 2 bis 4 nur 12 Schläge auseinanderlagen, galt es in Runde zwei den Anschluss auf Schönbuch nicht zu verlieren und wenn möglich etwas Abstand nach vorne abzubauen.

Beides gelang nur bedingt. Schönbuch sieht schon jetzt wie der sichere Aufsteiger aus, aber wir wissen ja welche Dramen sich auf unserem Platz abspielen können.

Martin Winkle erwischte einen klasse Tag und brachte mit einer 88 die beste Leistung des Teams nach Hause.

Weiterhin gespielt haben : Achim Warnke (91), Klaus Zürn (91), Heinrich Schwarz (96), Micki Grobolsek und Gunther Lolo Lohr (99).

Nächster Stop ist dann am 16.6. das Heimspiel auf unserem Platz.

 

Tabelle

 

 

AK 50 2 Herren
Wie immer gute Stimmung beim Abschluss des Spieltages.

Aller Anfang ist schwer.

Und das im doppelten Sinne.

So starteten unsere beiden single Handicaper Dieter und Achim noch im kräftigen Schauerregen und mußten sich die ersten 4 Bahnen bei widrigen Bedingungen erarbeiten.

Für den Rest der Mannschaft klarte das Wetter dann auf und entwickelte sich im Tagesverlauf immer besser, so daß wir auch auf Grund der tollen Platzbedingungen im GC Schönbuch keine Ausreden hatten.

Rundenverpflegung war das gewohnt gute Mayersche Sandwich, für den Ein oder Anderen eventuell das Highlight der Runde ;-)

Bild1.jpg

Aller Anfang ist schwer.

Mit Tagesergebnissen zwischen 88 und 105 Schlägen hat unsere Mannschaft sicher nicht das ganze Potenzial abgerufen, und am Ende leider nur den 4 Platz erspielt.

Der Rückstand auf den zweiten Platz ist mit 10 Schlägen aber überschaubar.

Hartes Training bis zum nächsten Spieltag am 2.6. auf der Weitenburg muß helfen und die 38 Schläge auf den führenden GC Schönbuch werden wir beim Heimspiel reinholen ;-)

bild2.png

Gespielt haben Klaus Zürn (88), Achim Warnke (88), Stefan Senne (93), Dieter Kirschner (94), Dr. Dietmar Heckel (99), und mib (105).

bild3.jpg

 

Nachdem wir uns letztes Jahr im Kampf um den Aufstieg in die 3. Liga knapp den Alpirsbacher und doch deutlich den Steißlinger Golffreunden geschlagen geben mußten, werden wir 2018 wieder mit neuer Motivation und großer Spielfreude um den Aufstieg kämpfen.
Socket, Slice und quick Hook wurden durch intensives Wintertraining bei Gerald weitestgehend eliminiert, es kann losgehen.

Neben den bekannten Alpirsbachern dürfen wir gegen Schönbuch, Weitenburg und Bad Herrenalb spielen.

Spieltage 2. Mannschaft AK 50 (4.Liga Gruppe H)

Datum

Spielort

28. April 2018

Schönbuch II

02 Juni 2018

Schloss Weitenburg II

16. Juni 2018

Bad Liebenzell II

14. Juli 2018

Bad Herrenalb

08. Sept. 2018

Alpirsbach


Beginnen werden wir die neue Saison am 14.4. mit dem Angolfen gemeinsam mit der AK30 und AK 50-1. Traditionell ein erster Leistungstest im Golf und beim anschließenden gemütlichen Beisammensein jede Menge Spaß.

Das Highlight wird sicher das von der AK 50 organisierte Nachtturnier, das Mitte August stattfinden wird. Also schon mal vormerken.
Und sobald es die Wassertemperatur zulässt, müssen wir unseren Captain Achim Warnke für seine Einstelligkeit noch zu einem ausgiebigen Bad im See an der 18 verhelfen.

 

Der 2018er Kader der AK50-2:

Leider haben uns mit Stefan Kuhn und Jörg Wagner zwei Leistungsträger in Richtung AK 30 verlassen um dort eine AK30-2 zu ermöglichen. Da es sich nur um eine zeitweise Ausleihe handelt, wurde bisher auf eine Ablöse verzichtet. :-)

 

Ansprechpartner

Captain

Achim Warnke