Damen gewinnen den Mannschaftscup 2018!

Damenmannschaft startet erfolgreich in die neue Saison 2018

 

Beim alljährlichen Mannschaftscup, der für die Mannschaften des Clubs die Turniersaison einläutet, sind die Spielerinnen und Spieler Kummer in Form von Schnee, Regen und eisiger Kälte gewohnt. Traditionell ist beim Mannschaftscup immer schlechtes Wetter. Dieses Jahr am 21.4. war alles anders: Sommerliche Temperaturen und viele Mannschaftsspieler in kurzen Hosen - ganz ungewohnt zu diesem Datum!

 

Die Damenmannschaft hat sich von diesen im besten Sinne ungewöhnlich guten Wetterbedingungen und dem für April schon sehr guten Platzzustand nicht irritieren lassen und souverän den Sieg beim Mannschaftscup eingefahren. Die meisten Nettopunkte konnte Laura Kurz mit 41 Nettopunkten ins Clubhaus bringen, gefolgt von Julia Haas mit 38 Nettopunkten. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung! Die anderen Damen spielten gemeinschaftliche sehr solide und brachten 33 Netto (Sabine Albrecht und Simone Halfar) , 32 Netto (Maxi Bernard, Juliane Haller und Kaeline Katz) sowie 30 Nettopunkte (Melanie Kroll) ins Clubhaus. Diese geschlossene Mannschaftsleistung sicherte uns mit 17 Schlägen Vorsprung vor der AK 30 Herren 1 und 27 Schläge vor der Herrenmannschaft den 1. Platz im Mannschaftscup!

 

Es spielten für die Damenmannschaft:

Sabine Albrecht, Maxi Bernard, Julia Haas, Juliane Haller, Simone Halfar, Kaeline Katz, Laura Kurz und Melanie Kroll.

 

gcbl damenmannschaft mannschaftscup 2018

Ansprechpartner

Kapitänin

Juliane Haller