Am Samstag, 18. Juli 2009 fand auf der Anlage des Golfclubs Bensheim (Hessen) für die Damenmannschaft des Golfclubs Bad Liebenzell das Spiel um den Aufstieg in die Regionalliga statt, für das sich die Damen bei den Deutschen Damenmannschafts-Meisterschaften am 9./10. Mai in Baden-Hills qualifiziert hatten.

Die Aufstiegsspiele wurden im Lochspielmodus ausgetragen. Unser Gegner war das Damenteam des GC Neustadt an der Weinstraße/Pfalz, das sich ebenfalls in Baden-Hills für das Spiel qualifiziert hatte.

Morgens fanden zunächst die drei Lochspiel-Vierer statt. Hierbei hofften wir auf zumindest 2 von 3 möglichen Punkten für einen guten Start in den Wettkampf. Doch leider konnte morgens nur das bewährte Vierer-Duo Sabine Krämer/Julia Haas punkten, die ihr Spiel an Loch 18 mit 2 auf gewannen. Melanie Kroll und Sophia Zeeb mussten sich ihren Gegnerinnen ebenso geschlagen geben wie Juliane Krauß und Susi Adam. So stand es nach den Vierer-Lochspielen 2:1 für das Team aus der Pfalz.

Doch wir ließen uns davon nicht entmutigen und revanchierten uns in den Einzel-Lochspielen für die Schlappe am Morgen. Laura Kohlmaier, Sophia Zeeb, Julia Haas, Sabine Krämer und Melanie Kroll gewannen ihre Einzel-Lochspiele und als klar war, dass der Aufstieg perfekt ist, konnte Juliane Krauß, die am 16. Loch noch mit ihrer Gegnerin kämpfte, das Spiel schenken und beenden.

So stand es am Ende also 6:3 für die Damenmannschaft aus Bad Liebenzell und der Aufstieg in die Regionalliga ist perfekt!

Mit diesem klaren Endergebnis haben die Liebenzeller Damen ihren Siegeszug der Saison 2009 fortgesetzt und den angepeilten doppelten Aufstieg sowohl in die Regionalliga als auch in die 1. Baden-Württembergische Liga geschafft! Eine klasse Leistung eines tollen Teams!

Ein großes Dankeschön an unsere engagierte Kapitänin Susi Adam, unseren Pro Patrick Schüller, der uns beim Aufstiegsspiel begleitet hat, sowie an unsere treuen Caddys Vivian Grube und Ute Niemand!

Es spielten beim Aufstiegsspiel für Bad Liebenzell:
Susi Adam, Julia Haas, Sabine Krämer, Juliane Krauß, Melanie Kroll, Laura Kohlmaier und Sophia Zeeb.

739bf0de93

So sehen Sieger aus: Die erfolgreiche Damenmannschaft des Golfclubs Bad Liebenzell beim Aufstiegsspiel in Bensheim am 18.7.2009 mit Pro Patrick Schüller und den Caddys Vivian Grube und Ute Niemand.

Die Damenmannschaft zeigt sich bei den Baden-Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften "erstklassig"!

Am 27. und 28. Juni fanden im Golfclub Mannheim-Viernheim die Baden-Württembergischen Damenmannschaftsmeisterschaften in der 2. Liga statt. Mit dabei natürlich die Liebenzeller Damen. Gut vorbereitet und hoch motiviert legte das Damenteam gleich am 1. Tag beim Zählspiel im Klassischen Vierer und im Einzel einen Auftakt nach Maß hin und belegte mit 30 Schlägen Vorsprung den 1. Platz ! Das beste Ergebnis im Einzelzählspiel für Bad Liebenzell brachte Julia Haas mit einer 75 (3 über Par) nach Hause. Aber auch Sophia Zeeb (7 über Par), Laura Kohlmaier (9 über Par) und Melanie Kroll (11 über Par) ließen sich von dem schwülen Wetter und einer Gewitterunterbrechung nicht aus der Ruhe bringen, brachten sehr gute Ergebnisse ins Clubhaus und unterspielten sich zudem.

Nach diesem erfolgreichen ersten Tag stand damit fest, dass wir am Sonntag in den Lochspielen wie erhofft in der Aufstiegsrunde spielten. Unser Gegner waren die Damen vom Golfclub Bad Rappenau. Morgens wurden zunächst die Lochspiele im Klassischen Vierer ausgetragen. Julia Haas und Sabine Krämer sowie Melanie Kroll und Sophia Zeeb gewannen ihre Lochspiele deutlich. Anja Schuhmacher und Juliane Krauß taten sich in einer ausgeglichenen Partie mit ihren Gegnerinnen etwas schwerer und beendeten das Spiel am 18. Loch all square, so dass es nach den Vierern 2,5 zu 0,5 Punkten für Bad Liebenzell stand.

Bei drückend heißem Wetter wurden nachmittags dann die entscheidenden Einzellochspiele ausgetragen. Auch hier zeigten die Liebenzeller Damen ihre Klasse und holten 4 von 6 Punkten. Nur Sabine Krämer und Anja Schuhmacher mussten sich ihren Rappenauer Gegnerinnen geschlagen geben.
Somit stand es also 6,5 zu 2,5 Punkte für Bad Liebenzell und der Aufstieg in die 1. Baden-Württembergische Liga war perfekt!

An dieser Stelle noch mal ein großes Dankeschön an unsere Caddies Vivian Grube und Margarethe Zakrzewski sowie an unsere Kapitänin Susi Adam! Ihr habt viel dazu beigetragen, dass wir im nächsten Jahr "erstklassig" sind!

Es spielten bei den Baden-Württembergischen Damenmannschaftsmeisterschaften:
Julia Haas, Sabine Krämer, Laura Kohlmaier, Juliane Krauß, Melanie Kroll, Anja Schumacher, Sophia Zeeb

49cbfe3099

Die erstklassige Liebenzeller Damenmannschaft am 27./28. Juni 2009 im Golfclub Mannheim-Viernheim mit Caddies.

Erfolg bei den Deutschen Damenmannschaftsmeisterschaften am 9. und 10. Mai in Baden-Hills: Die Damenmannschaft hat sich für das Spiel um den Aufstieg in die Regionalliga qualifiziert.

Am Samstagmorgen war die erste Tee-Time in Baden-Hills bereits um 7.30 Uhr. Julia Haas und Sabine Krämer, Anja Schumacher und Juliane Krauß sowie Melanie Kroll und Sophia Zeeb spielten für Bad Liebenzell die erste Runde Zählspiel als Klassischen Vierer. Hier zeichnete sich schon ab, dass die Liebenzeller Damen sehr gut in Form waren: wir belegten nach den Vierern den 1. Platz. Nachmittags in den Einzel-Zählspielen steigerten die Liebenzeller Damen sich erneut und zeigten sehr gute Leistungen. Besonders hervorzuheben ist das hervorragende Ergebnis von Sophia Zeeb, die mit einer 76 (4 über Par) das beste Liebenzeller Ergebnis ins Clubhaus brachte. Der verdiente Lohn für diese guten Leistungen war der 1. Platz nach dem 1. Tag, mit deutlichem Vorsprung vor der zweitplatzierten Mannschaft. Somit war das erste Teilziel, die Platzierung unter den ersten 4 Mannschaften und damit die Teilnahme an der Aufstiegsrunde, erreicht. Die weiteren Mannschaften, die um den Aufstieg spielten, waren der Golfclub Scheibenhardt, Golfclub Neustadt an der Weinstraße und der Golfclub Tuniberg.

In den Lochspielen am Sonntag trafen wir auf das uns schon sehr gut bekannte Damenteam aus Tuniberg. Mit und gegen die Tuniberger Damen haben wir in den letzten Jahren schon oft gespielt, so dass wir wussten, was uns in den Lochspielen erwartet.

Wegen angekündigter Gewitter wurden zunächst die Einzel-Lochspiele ausgetragen, statt wie sonst die Klassischer Vierer-Lochspiele. Und dieses Mal dominierte die Liebenzeller Damenmannschaft die Lochspiele klar: kein einziges Einzel-Lochspiel wurde verloren, nur Juliane Krauß musste am letzten Loch die Führung abgeben und das „all square“ hinnehmen, so dass es nach den Einzel-Lochspielen 5,5 Punkte zu 0,5 Punkte stand. Nach Rücksprache mit der Tuniberger Kapitänin traten wir zu den Vierer-Lochspielen am Nachmittag nicht mehr an – der Sieg war uns nicht mehr zu nehmen!

Damit haben sich die Liebenzeller Damen für das Spiel um den Aufstieg in die Regionalliga, das am 18.7.2009 im Golfclub Bensheim stattfindet, qualifiziert.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an unsere zahlreichen Caddys, namentlich Maren Trautz-Strohecker, Ute Niemand, Christine Dürr, Laura Kohlmaier, Vivian Grube und Susi Adam sowie an unseren Pro und Kapitän Patrick Schüller!

Es spielten bei den Deutschen Damenmannschaftsmeisterschaften:
Julia Haas, Sabine Krämer, Juliane Krauß, Melanie Kroll, Anja Schumacher, Sophia Zeeb, Margarethe Zakrzewski.

4c3100b523

Die erfolgreiche Damenmannschaft von Bad Liebezell bei den Deutschen Damenmannschaftsmeisterschaften am 9./10. Mai im GC Baden-Hills mit Pro Patrick Schüller.

Ansprechpartner

Kapitänin

Juliane Haller