Aktualisierung Startzeiten und Winterspielbetrieb

07.11.

Aktualisierung Startzeiten und Winterspielbetrieb

Liebe Mitglieder,
liebe Gäste des Golfclubs Bad Liebenzell,

Die vergangenen Tage haben gezeigt, dass eine Platzöffnung um 8 Uhr witterungsbedingt nicht möglich ist, aus diesem Grund wird der Platz am 8.11.20 frühestens um 10 Uhr geöffnet, je nach Witterung kann dies auch später erfolgen. Die früheren Startzeiten verfallen (leider) ersatzlos. Wir bitten Sie die Informationen auf dem Platz und auf der Homepage zu beachten.

Ab Montag, 9.11.2020, wird der Platz auf Winterspielbetrieb umgestellt.
Wir bitten Sie, die die nachfolgenden Regeln zum Winterspielbetrieb zu lesen und zu beachten:

Winterspielbetrieb auf der Golfanlage Bad Liebenzell

Praktische Handlungsempfehlungen zum Winterspielbetrieb auf der Golfanlage Bad Liebenzell in der Wintersaison 2020/2021

1. Grundsätzlich ist der Platz ab 11 Uhr geöffnet. Startzeitbuchung ist aufgrund der Corona-Verordnungen zwingend erforderlich. Sollte zur gebuchten Startzeit der Platz noch gesperrt sein ist eine Umbuchung notwendig.

2. Bei Schnee, Eis und Dauerfrost ist das Golfspielen nicht erlaubt. Der Golfplatz wird an diesen Tagen gesperrt. Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise auf der Homepage www.gcbl.de, bzw. die Hinweistafeln im Eingangsbereich.

3. Bei leichtem Frost und Raureif kann eine spätere Öffnung des Golfplatzes notwendig sein. Bitte beachten Sie die Hinweistafeln sowie die Informationen auf unserer Homepage www.gcbl.de.

4. Peter Bach und Richard Probst entscheiden je nach Wetterlage über die Bespielbarkeit des Platzes. Grundsätzlich wollen wir den Golferinnen und Golfern das Bespielen des Platzes ermöglichen. Sollten die Wetterbedingungen dies nicht zulassen, wird der Golfplatz gesperrt. Sollten Wintergrüns gesteckt sein, ist das bespielen der regulären Sommergrüns untersagt.

5. Wir bitten Sie, möglichst die Golfbags über den Winter zu tragen. Bitte reduzieren Sie das Gewicht der Golftasche auf ein Minimum, durch bspw. Nutzung eines Halbsatzes, kleiner Taschen, nur Notwendiges im Bag usw. Sie tragen damit wesentlich zur Schonung des Platzes bei.
Die Nutzung von Trolleys ist bis zu einem Gesamtgewicht von 15 kg grundsätzlich erlaubt. Bei entsprechender Wetterlage kann eine Einschränkung bzw. Verbot der Nutzung von Trolleys erfolgen. Beachten Sie hierzu bitte die Hinweise auf www.gcbl.de oder die Hinweistafeln auf dem Platz.

6. Wir bitten alle Golfer und Golferinnen den Rasen möglichst zu schonen. Herausgeschlagene Rasenstücke (Divots) zurückzulegen und wieder fest antreten. Balleinschlaglöcher auf den Grüns (Pitchmark) müssen akkurat ausgebessert werden. Bitte helfen Sie mit, Schäden auf den Grüns zu vermeiden, die zu hohen Folgekosten für alle Mitglieder führen!

Gültig ab 9.11.2020




Ihr Team des GCBL