ZWEITER TEIL der Masters Bilder

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

der zweite Teil der Masters Bilder ist online.

 

Das Team des GCBL wünscht viel Spaß beim Stöbern!

 

Yannick Schütz gewinnt die MASTERS 2017!

Yannick Schütz gewinnt die MASTERS 2017 mit even Par nach drei Runden. Unser Eigengewächs Niko Bäuerle führte souverän nach zwei Runden mit vier unter Par. Doch nach zwei Unterbrechungen am Sonntag, aufgrund von Gewitter, übernahm Yannick Schütz nach der 53. Bahn die Führung und gewann die MASTERS 2017.

Mastersieger

Die einizelnen Ergebnisse der Spieler finden Sie unter Online Services und dort unter Ergebnislisten.

 

Wir bitten um Ihre Aufmerksamkeit

Liebe Mitglieder,

wir bitten Sie um Ihre Mithilfe. Lassen Sie keine Wertsachen in Ihren Bags oder Autos und achten Sie darauf, dass abends die Fenster und die Türen zu den Caddieräumen geschlossen sind. Sollte Ihnen etwas auffallen, bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren!

Das Team des GCBL

 

Diesen Brief des GC Chieming haben wir gestern erhalten:

 

"Liebe Mitglieder,

leider sind seit einiger Zeit Diebesbanden unterwegs, die gezielt Golfplätze ausrauben. Gestern wurden wir ganz klar von zwei Tätern ausspioniert. Dank aufmerksamen Personal, wurden die zwei verdächtigen Männer angesprochen und das Kennzeichen aus dem Raum Dortmund von den beiden rumänisch sprechenden Tätern fotografiert. Sofort wurde eine Meldung bei der Polizei gemacht, die uns heute mitteilte, dass gestern Nacht der Golfclub Guttenburg ausgeraubt wurde. Vielleicht wurden die Täter bei uns gestört oder fühlten sich zu beobachtet, vielleicht kommen sie aber auch noch einmal zurück. Wir möchten Sie deshalb bitten verstärkt darauf zu achten, dass alle Türen und Fenster, vor allem am Abend die Caddyhallen, geschlossen werden.

Bitte lassen Sie auch keine wertvollen Gegenstände in Ihren Bags.

Wir bitten um Ihre Mithilfe

Ihr Golf-Club Chieming Team"

Aus gegebenen Anlass: Bewässern in der Mittagszeit schädlich für den Rasen?

Bei vielen Gartenbesitzern und Golfern hält sich hartnäckig das Gerücht, dass es dem Gras schadet, dieses bei starker Sonneneinstrahlung zu wässern. Es wird immer wieder von dem sogenannten Brennglaseffekt gesprochen. Dabei soll das Wasser die Sonnenstrahlen brechen und zu Verbrennungen der Gräser führen.

Doch das Gegenteil ist der Fall! Gerade in der Mittagshitze ist das Gießen besonders sinnvoll, denn die Gräser brauchen bei hohen Temperaturen nicht nur Wasser, sondern profitieren insbesondere vom Kühleffekt, den das Wässern mit sich bringt. Aus diesem Grund wird in Dubai zum Beispiel auch bei größter Mittagshitze gewässert.

Alle Experten sind sich einig: Eine Pflanze, die im Sommer unter Trockenstress leidet, braucht Wasser, und zwar sofort – unabhängig von der Tageszeit.

Also  wundern Sie sich bitte nicht, wenn wir aus gegebenem Anlass auch tagsüber wässern.

Ihr Team des GCBL