Neue Schlangen hat das Land und der GCBL

Die neue europäische Schlangenart: Barren-Ringelnatter auch im Golfclub Bad Liebenzell heimisch!

Die bisher als Unterart aufgefasste Barrenringelnatter wurde erst 2017 aufgrund von genetischen Untersuchungen als eigenständige Art erkannt. Sie unterscheidet sich von der "normalen" Ringelnatter oft durch eine dunkle Barrenzeichnung an den Körperseiten und eine andere Kopfzeichnung, bei der die hellen halbmondförmigen Nackenflecken nur schwach ausgeprägt sind  oder ganz fehlen. Alle Ringelnattern sind übrigens völlig ungiftig und beißen fast nie, geben bei Gefahr aber ein stark stinkendes Sekret ab.

 

barrenringelnatter gcbl