Winterspielbetrieb/Platzausschuss

Liebe Mitglieder,

 

wir haben vor, einige Veränderung in der Führung des Spiel- und Sportbetriebs wie auch im Platzmanagement vorzunehmen. Grundsätzlich soll mehr Verantwortung und Aufgaben an die Mitglieder gegeben werden. 

Ich habe deshalb im ersten Schritt Peter Bach und Richard Probst gebeten, mich bei der Arbeit rund um den Platz zu unterstützen. Dies haben sie gerne zugesagt. Neben der Umsetzung der Platzstrategie, Planung von Verbesserungen/notwendigen Reparaturen/Sanierungen usw. ist dies im ersten Schritt auch die Umsetzung des Winterspielbetriebs. Unsere Strategie ist es, den Platz so oft wie möglich offen zu lassen. Peter, Richard und ich werden also die Arbeit aufteilen und im Wechsel entscheiden

- ob der Platz offen ist

- der Platz ab 11:00 geöffnet wird

- oder der Platz ganz geschlossen bleibt

Wintergrüns werden, wenn notwendig weiterhin vom Greenkeeping-Team gesteckt.

Wir wollen über den ganzen Winter Trolleys bis 15 kg Gesamtgewicht zulassen, da das Tragen der Bags für viele Mitglieder nicht mehr machbar ist. Bitte beschränken Sie das Gewicht ihrer Ausrüstung auf das Minimum. Cars sind grundsätzlich nicht zugelassen. 

Wir bitten auch um Verständnis, wenn wir den Platz kurzfristig sperren müssen, obwohl er bis zu 4 Tage vorher über PC Caddie buchbar war. Dies kann bei starker Nässe und auch heftigem Bodenfrost an exponierten Stellen passieren. Die Information auf unserer Webseite hat hier Vorrang vor PC Caddie. Bitte informieren Sie sich deshalb vorab über die Spielsituation auf der Webseite.  

Natürlich werden wir versuchen die Driving-Range  immer offen zu halten. 

Bitte unterstützen Sie Peter, Richard und mich in unserer Arbeit für unseren Club.

Mit den besten Grüßen,

Achim Warnke

Euer Sportwart