Bitte um Befolgung der Verhaltensmaßregeln

Liebe Mitglieder,

die Coronakrise bedeutet für jeden von uns eine Situation, wie wir sie noch nie erlebt haben. Unvermeidliche gravierende Einschränkungen für unser aller Leben sind die Folge. Dabei steht uns der Höhepunkt nach Aussagen aller Experten noch bevor. Trotz der offensichtlichen Dramatik scheint der Ernst der Lage noch nicht bei allen und überall in Deutschland in vollem Umfang angekommen zu sein. Solidarisches Befolgen der durch die zuständigen Behörden vorgegebenen Verhaltensmaßregeln kann und muss das Gebot der Stunde für alle sein. Nur so lässt sich die Pandemie zumindest so kontrollieren, dass unser Gesundheitssystem nicht vollends überlastet wird.

Lassen Sie uns, als Teil des deutschen Golfsports, gemeinsam Vorbild sein in diesen schweren Zeiten und ein Zeichen der Solidarität und der Vernunft setzen.

Wirken Sie energisch auf Ihr Umfeld ein. Sprechen Sie mit Menschen von denen Sie glauben, dass sie den Ernst der Lage noch immer nicht vollends begriffen haben. Appellieren Sie im Interesse aller an die Vernunft und den gesunden Menschenverstand. Wir sind mehr als 640.000 Golfspielerinnen und -Spieler in Deutschland. Gemeinsam haben wir die Kraft, etwas positiv zu bewegen. Dazu gehört zum jetzigen Zeitpunkt auch das unbedingte Akzeptieren der erheblichen Einschränkungen jeglichen sozialen Lebens, wo immer das möglich ist; leider im Moment auch das Golfspielen in jeder Form. Sportanlagen jeglicher Art sind im Moment vollumfänglich und für jede Art und Weise der Sportausübung gesperrt. 

Dieser Aufruf wird in Kooperation mit dem Deutschen Golf Verband von vielen, wenn nicht allen, Golfclubs in Deutschland unter den Mitgliedern bzw. Spielberechtigten verbreitet. Es ist vielleicht nur ein kleiner Beitrag zum Schutz der Volksgesundheit in einer großen Krise, aber auch kleine Aktionen können in ihrer Gesamtheit viel bewirken. Sicher fällt es schwer, auf unser geliebtes Golfspiel für die nächsten Tage und Wochen zu verzichten. Umso mehr wird sich Golf nach überstandener Krise als gesunde sportliche Betätigung in der Natur großer Beliebtheit erfreuen.

 

 

Quelle: dgv

 

 

 

 

Schliessung der Golfanlage

Liebe Mitglieder,

die Ereignisse in Sachen Corona Virus überschlagen sich und wir sehen uns heute einer außergewöhnlichen Situation gegenüber. Laut neuester Landesverordnung vom 17.03.2020 müssen auch wir als Sportstätte den kompletten Betrieb unserer Anlage ab dem heutigen Tage (18.03.2020). einstellen.

Diese Anordnung des Landes richtet sich an alle öffentlichen und privaten Sportstätten und umfasst somit auch Golfanlagen. 

Unser Sekretariat bleibt für Sie zu den Geschäftszeiten von 8 bis 13 Uhr von Montag bis Freitag telefonisch erreichbar, es findet jedoch keine persönliche Betreuung statt. Auch hier halten wir uns an die Landesverordnung.

Das Greenkeeping findet selbstverständlich wie bisher statt.

Selbstredend bleiben auch die Duschräume verschlossen. Der Zugang zu den Caddyboxen ist mit Clubausweis möglich.

Wir hoffen für uns, Sie und alle Menschen in Deutschland, dass wir so schnell wie möglich wie gewohnt agieren können und die Golfanlage und das Sekretariat wieder öffnen können. 

Wir bitten, die Umsetzung der staatlichen Auflagen zu befolgen und werden Sie selbstverständlich auf dem Laufenden halten und kontaktieren, sobald es neue Informationen gibt.

Bleiben Sie gesund!

 

Ihr erweiterter Vorstand und das Clubsekretariat

Aktuelle Hinweise zum Coronavirus

Liebe Mitglieder, liebe Gäste, sicherliche beschäftigen auch Sie sich gerade mit dem Thema "Corona Virus". Im Allgemeinen gilt es im Moment nowendige Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen. Hierzu haben wir Ihnen im Anhang ein Informationsblatt des DGV beigefügt. Bitte beachten Sie die dort aufgeführten Punkte und wahren die nötige Distanz zu Ihren Mitspielern und den Mitarbeitern im Club.

Wir alle hoffen auf eine baldige Entspannung der Lage.

 

Ihr Team vom GCBL

 

GCBL dgv coronaaushang

Eingeschränkte Zufahrt

Liebe Mitglieder, aufgrund der Kabelverlegungsarbeiten ist die Zufahrt zum Golfplatz am 11.03. bis einschließlich 13.03.2020 lediglich aus Richtung Unterhaugstett möglich,

die Zufahrt von Bad Liebenzell/Monakam ist gesperrt. Bitte umfahren Sie die Baustelle dementsprechend.

 

Beste Grüße

Ihr Clubsekretariat

Sperrung der Driving Range - Aktualisierung

Liebe Mitglieder, die Bauarbeiten verzögern sich und die Driving Range bleibt voraussichtlich bis 14.3.2020 gesperrt. Dies bedingen die uns betreffenden Bauarbeiten zur Verlegung des Glasfaserkabels und der Stromtrasse über unsere Driving Range. Wir bitten Sie im Sinne der Andienung an das schnelle Internet und dem uns kostenneutralen Wegfall der Oberstromleitungen um Verständnis.

Wir informieren Sie umgehend über den Abschluss der Bauarbeiten und der Öffnung der Driving Range.

Ihr Clubsekretariat