Erstes Ligaspiel - Heimspiel - am 9. Mai 2015

Die AK50/2 konnten ihr erstes Ligaspiel auf eigenem Platz austragen. Das Leistungsvermögen der neu zusammengestellten Mannschaft war ebenso unbekannt, wie die Spielstärke der Mitbewerber. Nach der „Papierform“ war mit der Mannschaft von Mönsheim als stärkste Mannschaft in der 5er-Gruppe zu rechnen, wir würden danach den Mittelplatz belegen.

   
Bei guten Wetter- und Platzverhältnissen zeigte sich dann aber, dass wir unsere Heimstärke ausnutzen konnten und mit 7 Bruttopunkten Vorsprung den Tagessieg vor dem GC Neckartal einfahren konnten, Mönsheim wurde mit 16 Bruttopunkten Abstand Dritter.

   
Heiner Weiss gelang mit 24 Bruttopunkten das zweitbeste Ergebnis der 44 Teilnehmer. Trotz eines CBA-Wertes von -1 gab es nur 9 Spieler, die in den Schonschlägen waren, davon 5 Spieler unserer Mannschaft. Insgesamt ein sehr gutes Ergebnis. Wieviel es wert ist, wird sich bereits im nächsten Ligaspiel zeigen, wenn es zum Zweitplatzierten GC Neckartal geht.

 

Ansprechpartner

Captain

Achim Warnke