1. Ligaspiel im GC Schönbuch (AK50-2 Herren)

Aller Anfang ist schwer.

Und das im doppelten Sinne.

So starteten unsere beiden single Handicaper Dieter und Achim noch im kräftigen Schauerregen und mußten sich die ersten 4 Bahnen bei widrigen Bedingungen erarbeiten.

Für den Rest der Mannschaft klarte das Wetter dann auf und entwickelte sich im Tagesverlauf immer besser, so daß wir auch auf Grund der tollen Platzbedingungen im GC Schönbuch keine Ausreden hatten.

Rundenverpflegung war das gewohnt gute Mayersche Sandwich, für den Ein oder Anderen eventuell das Highlight der Runde ;-)

Bild1.jpg

Aller Anfang ist schwer.

Mit Tagesergebnissen zwischen 88 und 105 Schlägen hat unsere Mannschaft sicher nicht das ganze Potenzial abgerufen, und am Ende leider nur den 4 Platz erspielt.

Der Rückstand auf den zweiten Platz ist mit 10 Schlägen aber überschaubar.

Hartes Training bis zum nächsten Spieltag am 2.6. auf der Weitenburg muß helfen und die 38 Schläge auf den führenden GC Schönbuch werden wir beim Heimspiel reinholen ;-)

bild2.png

Gespielt haben Klaus Zürn (88), Achim Warnke (88), Stefan Senne (93), Dieter Kirschner (94), Dr. Dietmar Heckel (99), und mib (105).

bild3.jpg

 

Ansprechpartner

Captain

Achim Warnke